Vertiefungskurs_Graeser_Moosalp_2014__3_

Vertiefungskurs Gräser 2023: Süssgräser, Sauergräser und Binsen der Schweiz

Gräser sind die bestandesbildenden Arten in Wiesen, Weiden, Flachmooren, alpinen Rasen– und doch wird ihnen im botanischen Sinn oft zu wenig Achtung geschenkt. Sie zu erkennen oder zu bestimmen ist in mancher Hinsicht wichtig, andererseits ist die Bestimmung immer wieder eine Herausforderung. Es gibt aber gute Tricks, um Süssgräser (Poaceae), Sauergräser (Cyperaceae) und Binsen (Juncaceae) korrekt anzusprechen.

 

Ziel des Vertiefungskurses ist, die wichtigsten rund 110 Arten aller Höhenstufen (kollin bis alpin) in verschiedenen Lebensräumen auf drei Ganztagesexkursionen kennen- und unterscheiden zu lernen. Dabei werden neben den Blütenmerkmalen auch vegetative Merkmale angesprochen. Mit gemeinsamen Bestimmungsübungen wird die Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Bestimmungsschlüsseln gefestigt.

Daten und Exkursionsstandorte

Freitag, 2. Juni 2023: Sägel – Schutt, Goldau (SZ): Kolline Arten des Mittellandes: Fromentalwiesen und Halbtrockenwiesen, Pfeifengraswiesen, Kalk-Flachmoore, Grossseggenriede.

Samstag, 24. Juni 2023: Moosalp-Törbel (VS): Montane bis subalpine Arten der Zentralalpen: Hoch- und Flachmoore, Steppen- und Halbtrockenrasen, Goldhaferwiesen

Freitag, 7. Juli 2023: Eigergletscher (BE): Arten verschiedener (sub)alpiner Rasengesellschaften, Schuttformationen der Alpennordseite; Station Eigergletscher bis Station Wengernalp (Lauterbrunnen, BE).

 

Voraussetzungen

Gute Grundkenntnisse der Botanik (z.B. Abschluss eines Feldbotanikkurses).

 

Organisation und Leitung

Der Kurs wird von Wolfgang Bischoff organisiert und geleitet. info@feldbotanik.ch, 076 559 57 57

 

Durchführung

Der Kurs wird ab 10 Teilnehmenden durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen beschränkt.

 

Kosten

Der Kurs kostet CHF 600

Die Angaben zur Überweisung der Kurskosten folgen mit den Detailinformationen zum Kurs. Im Preis inbegriffen sind alle Kursunterlagen. Nicht inbegriffen sind Bestimmungsliteratur, individuelle Reise an die Exkursionsorte, Verpflegung, etc. Der Kurs kann nur als Gesamtes gebucht werden.

Anmeldung

Online bis 1. Mai 2023

Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen; die Anmeldung ist verbindlich. Der Eingang der Anmeldung wird per Mail bestätigt. Es gelten die AGB von feldbotanik.ch